Die besten Stickstiche für Flächen #strickenundhäkeln
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Die besten Stickstiche für Flächen #strickenundhäkeln



Suchst du nach Möglichkeiten um Bereiche in deinem Stickmuster auszufüllen? Hier ist eine Liste der besten Stickstiche für Flächen.

Beim Sticken gibt es Linien und Flächen, die wir abdecken können. Vor einiger Zeit habe ich dir eine Liste der Stickstiche für Linien und Buchstaben vorgestellt. Heute geht es um Füllstiche für kleine und große Flächen. Einen Stickstich auszusuchen, der einen kompletten Bereich abdecken soll ist wie ein Lieblingsgericht auszusuchen. Es gibt so viele Optionen und dennoch wählen wir oft dieselben Dinge wieder und wieder aus. Manchmal probieren wir etwas Neues aus – entweder schmeckt es und wir essen es immer wieder oder es schmeckt nicht und wir kehren zu unseren gewohnten Mahlzeiten zurück. Bei Stickstichen ist es ähnlich. Manche Stiche sind so perfekt, dass wir sie immer und immer wieder benutzen wollen. Probieren wir dann einen neuen Stich funktioniert er super und wir nehmen ihn in unser Repertoire auf oder alles läuft schief und der Stickrahmen landet vorerst in der Kiste. Hier sind ein paar Stickstiche, die ich regelmäßig benutze: Im Beispiel oben kannst du die verschiedenen Stickstiche sehen, die ich zum Füllen von Flächen benutze. Jeder Stich hat seine Vorteile und Schwächen. Es gibt ein paar Allrounder (z.B. Kettenstiche und Reisstich) aber kein Stich ist DER perfekte Stickstich für alles. Diese 10 Stickstiche sind zum Füllen von Flächen geeignet: Plattstich Otomi rumänischer Plattstich Anlegetechnik Knoten wie der Knötchenstich oder Kolonialknotenstich Reisstich versetzter Plattstich Webstich Kettenstich Langettenstich Weiter unten findest du alle Bilder-Tutorials für diese Füllstiche, wo sie glänzen können und was sie nicht so gut können. 1. Plattstich Plattstiche werden sehr oft zum Abdecken von Flächen benutzt. Dabei werden die Stiche gerade und parallel nebeneinander gesetzt. Der Plattstich wirkt super beikürzeren Abständen. Je länger die abzudeckende Fläche wird, desto schwieriger wird es die einzelnen Stiche zu setzen ohne, dass der Stoff darunter durchscheint. Plattstich ist also super für kleine und mittelgroße Flächen geeignet. Die Größe hängt sehr stark... Weiterlesen

process


More like this